Kleine Weisheiten für das Leben

Lächeln ist ein Mittel ......
Lächeln ist ein Mittel alles anders zu fühlen, alles anders zu sehen und alles anders auszudrücken. Beim Lächeln fühlst Du Entspanntheit. Du bewegst andere Muskeln. Dein Gesichtsausdruck verliert Härte. Du fühlst über das Lächeln andere Wünsche, neue Hoffnungen und andere Träume. Dein Blickwinkel verändert sich. Die Welt bekommt durch Dein Lächeln ein anderes Aussehen für Dich.
Die Menschen, die Dir begegnen, lächeln plötzlich auch. Du entdeckst Schönheiten um Dich, die Du neu entdeckst. Dein Auge, Deine Sehkraft verändert sich durch Dein Lächeln. Durch die Veränderung der eigenen Wahrnehmung verändert sich auch die Ausdrucksform. Du drückst durch Dein Lächeln eine besondere Form der Zuwendung aus. Alles um Dich herum bekommt durch Dein Lächeln ein anderes Gesicht. Aus einem lächelnden Menschen strömt immer Liebe und Licht und alle seine Zellen sind ein Gebet.

aus „Tage wie Perlen“ v. Barbara Trapp-Hüngerle


Deine Probleme werden sehr klein sein
Jeder Morgen ist eine Schöpfung Gottes, so wie der Frühling des neuen Jahres und Deine Kindheit;
jeder Mittag setzt diese Schöpfung fort, so wie der Sommer des Jahres und Deine Jugend.
Jeder Abend löst das Universum auf, gleich dem Winter Deiner Jahre, dem Abend Deines Lebens.
Ein Grashalm gleicht dem kleinen Spross eines Bambus. Eine Ameise zu treten mit dem Fuß, ist anders nicht, als wenn Dich treten würde ein Elefant. Schau' die Ordnung des Universums und was sie Dir sagt, Deinem Leben und Deinen Problemen.
Deine Einsicht wird sein wie das Dämmern der großen Wahrheit, dass jedes Ding Teil des gesamten Kosmos ist. 
Dann werden Deine Probleme sehr klein; dann wird die Wahrheit sehr groß sein.

Inspiration aus "Das Licht von zehntausend Sonnen" von Swami Veda Bharati



YOGA bedeutet ...... alle im Menschen vorhandenen Systeme und Möglichkeiten in einen harmonischen Zustand zu bringen, um die Aufmerksamkeit des Geists für eine lange Zeit ohne Unterbrechung auf einen Punkt halten zu können, damit die von der Gesellschaft gestellten Aufgaben und Pflichten mit der größten Achtsamkeit und Verantwortung erfüllt werden können. Swami Rama


Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen.
Laotse

Buddha, schräg

  

Kirnbergsee, Morgenwolken
Azoren, Küste, mittags
Azoren, Küste, Abend
Brigach
Licht, klein
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen